Salta al contenuto principale

Was Muss Vor Einer Bruststraffung Beachtet Werden?

Um ein ansprechendes ästhetisches Ergebnis zu erreichen, wird der Brustwarzenhof im Verhältnis zur neuen Brust angepasst und die Brustwarze in die neue Position angehoben, ohne dass die Sensibilität beeinträchtigt wird. Der Nachteil ist, dass sich der Brustwarzenhof unästetisch ausdehnen kann. Bei ausreichendem Volumen kann die Brust mittels einer narbensparenden Technik (Schnitt um Warzenvorhof mit oder ohne vertikale Narbe zur Unterbrustfalte je nach Hautüberschuss) gestrafft und dadurch in eine gute Form und Position gebracht werden. Neben den Kosten bislang für viele Frauen ein Hinderungsgrund: bei einer Bruststraffung (Mastopexie) verläuft die Schnittführung in der Regel rund um den Warzenvorhof sowie von dessen unterem Rand bis zur unteren Brustfalte. Da es sich bei der Bruststraffung um einen ästhetischen Eingriff handelt, müssen die Kosten selbst übernommen werden. Im Anschluss an das unverbindliche Beratungsgespräch haben Sie Zeit, sich für oder gegen eine Bruststraffung zu entscheiden. Die Gründe der Patienten, die sich für eine chirurgische Bruststraffung entscheiden sind weitreichend.

Da eine Bruststraffung in den meisten aller Fällen als rein kosmetischer Eingriff erfolgt, tragen private wie auch gesetzliche Krankenkassen in der Regel weder Teilkosten noch den vollen Kostenumfang der Mastopexie. Die Bruststraffung (Mastopexie) ist ein Verfahren zum Anheben und Neuformen von erschlafften, Brüsten. Die mit Abstand häufigste Methode zur operativen Bruststraffung ist jene, bei der die Straffung in Verbindung mit einer Versetzung der Brustwarze erfolgt. Durch eine Straffung der Brust ist es möglich, eine natürliche, wohl geformte und straffe Brustform zu erzielen, die dem persönlichen und individuellen ästhetischen Empfinden entspricht. Diesem Prozess kann auch nicht durch Sport entgegengewirkt werden, da die Brustform fast ausschließlich von der Beschaffenheit der Brustdrüse und der umgebenden Haut abhängig ist. Da es bei einer Brustverkleinerung bzw. -straffung zur Durchtrennung feinster Hautnerven kommt, können Taubheit oder Sensibilitätsverlust in den Brustwarzen und der Haut die Folge sein. 4. Bild: Die Brustwarze bleibt mit der Haut verbunden und wandert auf eine höhere Position. Die Bruststraffung (Mastopexie) ist häufig eine notwendige Behandlungsmöglichkeit, wenn als Folge einer Schwangerschaft, starker Gewichtsabnahme oder eines schwachen Bindegewebes die ursprüngliche Form der Brust verändert ist. Ist die Brustgrösse gut, die Form jedoch erschlafft? Beispielsweise wenn - abhängig vom Brustvolumen, der Gewebe- und Hautbeschaffenheit, grösseren Gewichtsschwankungen, Schwangerschaften und Stillzeiten - die Brust erschlafft und bei zusätzlicher Bindegewebsschwäche leer in einem Hautmantel nach unten sackt.

Sowohl Brust Operation als auch Schwangerschaften stellen gut planbare Ereignisse dar. Welche Methoden werden bei einer Bruststraffung angewendet? Wenn ja, kann Ihnen womöglich die plastische Chirurgie mit einer Bruststraffung (Mastopexie) zu mehr Wohlbefinden und Selbstbewusstsein verhelfen. Welche Voraussetzungen müssen für die Mastopexie erfüllt sein? Eine Bruststraffung ist in Österreich grundsätzlich für jede erwachsene Frau möglich. Was muss vor einer Bruststraffung beachtet werden? Ist der Hautüberschuss nicht allzu groß, kann eine sog. cirkuläre Technik ausreichend sein. In einigen Fällen ist ein weiterer Schnitt entlang der natürlichen Brustfalte erforderlich. Diese verlaufen waagerecht in der unteren Brustfalte. Je nach Ausgangsvolumen und individuellem Wunsch der Patientin sind verschiedene Korrektureingriffe möglich. In den ersten zwei Tagen bekommt die Patientin Antibiotiken, wenn Fieber auftritt, dann weitere 6 Tage lang soll sie sie nehmen. Damit eine Patientin den richtigen Arzt für ihr Anliegen findet, sollte sie zunächst Angebote von verschiedenen Anbietern einholen. Wird der Eingriff in Vollnarkose durchgeführt, ist mit einem Spitalsaufenthalt von mindestens einer Nacht und in manchen Fällen von zwei bis drei Tagen zu rechnen.

Die Operation wird unter Vollnarkose (in leichteren Fällen auch im Dämmerschlaf) durchgeführt und dauert - je nach Art und Umfang der Hängebrust - zwischen eineinhalb und fünf Stunden. Ein straffer Busen ist Ausdruck von Jugend und Schönheit und trägt maßgeblich zu Wohlbefinden und Lebensfreude bei. In Abhängigkeit vom Ausgangsbefund bestimme ich Ihnen gemeinsam das operative Verfahren. Dr. Veith Moser ist bereits seit 2009 am Dr. Lorenz Böhler Unfallkrankenhaus für komplexe plastische und rekonstruktive chirurgische Eingriffe zuständig. Nach der Entfernung des Brustverbands sollte einen Stütz-BH (medizinisch oder auch Sport-BH möglich) getragen werden. Das Team und der Arzt sind sehr nett, die Klinik und das Zimmer waren spitze. Auch wenn sie keine speziellen Risiken für die künftige Schwangerschaft oder Stillzeit bringt, wird die Schwangerschaft Ihre Brüste wieder spannen und das Ergebnis des Eingriffs beeinträchtigen. Aigner: Für besonders große und stark hängende Brüste sind diese minimalen Naht-Techniken leider nicht geeignet. Unter einem Bikini oder BH ist diese jedoch nicht sichtbar. Nikotin- und Alkoholkonsum soll man auf ein Minimum einschränken. Hier sollten Sie auf die Ausbildung und Qualifikation achten. Bei Frauen, die zur Bildung von Keloiden (ausgeprägte feste Narben) neigen, ist keine kosmetische Operation empfehlenswert.

Answer this question or make your own

Il contenuto di questo campo è privato e non verrà mostrato pubblicamente.